Der Penzberger Urmel

Ein Bücher-Präsentationswettbewerb

bücherei

Am Freitag, dem 21.07.2017 startete im Atrium des Gymnasiums Penzberg der Bücherwettbewerb.
Die Teilnehmer waren:
Die 6a und 6e des Gymnasiums mit „Die fliegenden Bücher des Mr. Morris Lessmore“, vorgetragen als Fotokalender, die 6c der Realschule mit „Sterngucker“, vorgetragen als Stop-Motion-Film (viele einzelne Bilder hintereinander) mit einem Theater, Martina Kühl mit „Handschuh-Kid“, vorgetragen als Powerpoint, jedoch außer Konkurrenz, die 6b der Realschule mit „Gangsta Oma“, vorgetragen als Film, der Leseclub des Gymnasiums mit „Nelli und der Nebelort“, vorgetragen als Theater und die Martinschule Ahlen mit „ Gangsta Oma“, vorgetragen als Film, jedoch auch außer Konkurrenz.

Gewonnen hat die 6b der Realschule. Herzlichen Glückwunsch!

Der Wettbewerb wurde von der Stadtbücherei veranstaltet. Der Penzberger Urmel ist außerdem ein Wanderpokal.

Max Günther, 5e

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*