Urlaubsziele – Wohin geht die Reise?

Viele von uns kennen das Problem: die Ferien stehen an und man möchte gerne an einem schönem Ort Urlaub machen, kann sich aber einfach nicht entscheiden oder sich mit seiner Familie nicht einigen. Doch welchen Ort wählen die meisten von uns? Was sind die beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen? Eine Top 10-Liste folgt.

Die beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen 2016 waren:

  1. Rhodos, Griechenland

Der Griechenlandurlaub ist bei den Deutschen sehr beliebt. Rhodos überzeugt mit Sandstränden, touristischen Attraktionen sowie historischen Orten und ist schon lange ein beliebtes Urlaubziel der Deutschen.

  1. Djerba, Tunesien

Tunesien, vor allem Djerba, ist bei denen, die im Hotel entspannen möchten oder im Meer baden wollen, sehr beliebt. Es gibt nur wenige, aber dafür umso spektakulärere Ausflugsmöglichkeiten.

  1. Lanzarote, Spanien

Diese Insel wird vor allem für den Sommerurlaub als Geheimtipp gehandelt.  Die Landschaft und das fast immer schöne Wetter sind die Hauptgründe dafür. Außerdem ist die Insel seit 1993 im UNICEF Biosphärenreservat.

  1. Kreta, Griechenland

Für viele Deutsche ist Kreta so etwas wie eine zweite Heimat geworden, denn sie reisen jedes Jahr dorthin. Vor allem für ihr gutes Essen und die Freundlichkeit der Menschen bekannt, bietet Kreta aber auch Sandstrände und im Westen der Insel das noch unberührte Griechenland: mit den typischen, weißen Häusern und den Windmühlen.

  1. Teneriffa, Spanien

Teneriffa, eine kanarische Insel, bietet nicht nur Erholung oder Strände, sondern auch Tauch- oder andere Ausflugsmöglichkeiten. Dort gibt es viele Wale, die man beobachten kann.

  1. Gran Canaria, Spanien

Gran Canaria ist ein Urlaubziel, das fast komplett mit dem Auto erkundet werden kann. Die typischen Sanddünen formen die Landschaft der Insel besonders charakteristisch.

  1. Hurghada, Ägypten

Dieses Gebiet ist vor allem bei deutschen Tauchern wegen der schönen Riffe beliebt. Außerdem sind Ruhe und Entspannung dort sehr wichtig. Bekannt ist diese Gegend auch für die schönen Hotelanlagen und das freundliche Personal.

  1. Fuerteventura, Spanien

Auf Fuerteventura lockt die artenreiche Flora und Fauna die meisten Besucher an. Auch zahlreiche Ausflüge und mehrere Nationalparks begeistern die Touristen. Dort ist alles möglich, egal ob Faulenzen oder Actionurlaub.

  1. Antalya/Türkische Rivera, Türkei

Die türkische Rivera besteht aus mehreren Orten, die für ihre direkten Strandanbindungen und die vielen Ausflugmöglichkeiten bekannt sind. Nirgendwo anders blüht die Branche der Produktpiraterie so wie in diesem bei Deutschen sehr beliebten Touristengebiet.

  1. Mallorca, Spanien

Mallorca ist seit Jahren das beliebteste Urlaubsziel der Deutschen, da dort das Preis-Leistungsverhältnis sehr gut ist. Außerdem bietet die Insel eine Mischung aus Bade-, Ausflugs- und Entspannungsmöglichkeiten. Auch das Nachtleben kommt dort nicht zu kurz.

Immer noch nicht entschieden, wohin die Reise geht? Hier folgen noch unsere eigenen Tipps für Reisen:

Kuba

Viele verbinden mit Kuba als erstes Oldtimer, Zigarren und Mojitos. Aber die Karibische Insel hat noch weit mehr zu bieten, wie traumhafte Strände, wundervolle Landschaften und Städte. Besonders sehenswert ist die Hauptstadt Havanna mit alten Häusern und einer schönen Innenstadt, das Naturschutzgebiet Las Terrazas und das Vinales-Tal. Allerdings herrscht in Kuba eine Mangelwirtschaft, deswegen sollte man nicht den höchsten Standard in allen Hotels erwarten.

Südafrika

Wer die typische afrikanische Savanne mit all den Tieren, wie Elefanten, Löwen und Antilopen einmal hautnah erleben will, der ist in Südafrika genau richtig. Besonders sehenswert sind dort der Krüger Nationalpark, Kapstadt mit dem Tafelberg, das Kap der guten Hoffnung und die Drakensberge.

Großbritannien

England ist bekannt für seine englischen Gärten und für die Beefeaters. Aber nicht nur das ist sehenswert, sondern auch Stonehenge, London und Cornwall mit dem Eden Project oder Land`s End. Da England nicht sehr weit von Deutschland entfernt ist, eignet es sich auch für einen Kurzurlaub, einer Sprachreise oder einen Austausch.

USA

In den Vereinigten Staaten von Amerika gibt es von der Prärie im Westen über die Wüsten im Süden bis zu Sümpfen in Florida eine sehr vielfältige Natur. Egal ob bei der Freiheitsstatue in New York oder bei den Mammutbäumen in Kalifornien – es lohnt sich in die USA zu reisen.

Costa Rica

Costa Rica ist ein kleines Land in Mittelamerika. Es ist vor allem bekannt für seine artenreiche, tropische Flora und Fauna, aber auch für seine vielen Vulkane und seine schönen Strände. Besonders sehenswert sind verschiedene Nationalparks, wie der Corcovado NP. Ausritte auf Pferden und Rafting z. B. auf dem Rio Toro  in der wundervollen Natur sind sehr schön.

Quellen:

Opodo/Blog
Die Besten Top Zehn
Wikipedia

KE und MK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*